Seh- und Augentraining

Impulsseminar: Seh- & Augentraining

 

   

Bei Altersweitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Naharbeit (Bildschirmarbeit) oder zur Vorbeugung!

 

Inhalt:           Einfache Übungen die in den Alltag gut integriert werden können.

                      Bewusst werden was meinen Augen gut tut.

                     2 Einheiten zu je 1,5 Stunden

                    Termine auf Anfrage!

              

                   

Nur mit Anmeldung!

Was ist Seh- und Augentraining?

 

Mit Übungen lassen sich unsere Augen und unser Sehen trainieren, damit sie den immer schwieriger werdenden

Sehanforderungen gewachsen sind. Im Beruf (Bildschirmarbeit, Naharbeit…), Schule, Freizeit, im Straßenverkehr…

Die Übungen sind abwechslungsreich, einfach und machen Spaß!

 

Für wen ist Seh- und Augentraining?

  • Für alle Menschen die selber etwas zur Verbesserung oder Erhaltung der besseren Sehkraft tun wollen.
    (Vorbeugen ist besser als heilen!)

  • Für jedes Alter! Auch für Menschen mit Sehhilfen!

  • Kurz- und Weitsichtigkeit

  • Altersweitsichtigkeit

  • Hornhautverkrümmung

  • Schielen

  • Sehbelastungen am Arbeitsplatz: Bildschirmarbeit, Naharbeit, ….müde, brennende oder lichtempfindliche Augen……….

  • Sehprobleme in der Schule

  • Unterstützung bei Augenerkrankungen

Was erreichen wir durch Seh- und Augenübungen?

  • Stärkung und Verbesserung der Sehkraft

  • Die Augenfunktionen werden verbessert und erhalten

  • Beschwerdefreies Sehen, Blick ist scharf und klar

  • Bessere und schnelle Aufnahme im Gehirn

  • Entspanntes Sehen auch am Bildschirm

  • Bewusstwerdung der Belastungen der Augen im Alltag und am Arbeitsplatz

  • Sehbelastungen und Sehstress vermeiden lernen

  • Sehproblemen vorbeugen

Bildschirmarbeit:

  • Steigerung der Konzentration

  • Leistungsfähiger werden

  • Weniger Beschwerden wie Nacken,- Schulter,- Rücken,- und Kopfschmerzen

 

 

Sehtraining am Arbeitsplatz bei Bildschirm- und Naharbeit

 

Bildschirmarbeit ist Schwerarbeit für die Augen, denn sie unterbindet den natürlichen Impuls nach Abwechslung.

Auch körperliche Beschwerden durch die sitzende Haltung für unseren Nacken, Rücken, Kopf, Schultern, Arme,
Hände werden gefördert.

 

Zielgruppe:

Menschen, die viel am Bildschirm oder im Nahbereich, also auch überwiegend im Sitzen arbeiten und dadurch
bereits gesundheitliche Beschwerden (Augen, Kopf, Nacken, Rücken usw.) haben bzw. diesen vorbeugen wollen.


Seminarinhalte:

  • Bewusstwerdung der Belastung der Augen am Bildschirm oder bei Naharbeit

  • Kurzübungen, die in den Arbeitsalltag eingebaut werden können

  • Übungen zur Entspannung

  • Übungen für zu Hause

  • Übungen bei Seh-und Augenbeschwerden und um Sehproblemen vorzubeugen

  • Richtige Sitzhaltung am PC und die Notwendigkeit von gutem Licht am PC

  • Übungen für Rücken, Nacken, Schultern und Arme

  • Was wir unseren Augen sonst noch Gutes tun können

Ziel:

Ergonomisches, ermüdungsfreies, beschwerdefreies Arbeiten am PC;
Selbstverantwortung übernehmen¸ lernen seinen Augen selber etwas Gutes zu tun.   

 

Sehtraining und praktische Augenentspannungsübungen können im betrieblichen Alltag eine schnelle wirksame
Verbesserung herbeiführen, die Konzentrationsfähigkeit bewahren und das berüchtigte „Office-Eye-Syndrom“
verhindern helfen.

Veranstaltungsort: Ein Seminarraum vor Ort, d.h. in der Firma 

Teilnehmerzahl: Eine Gruppenstärke von höchstens 15 Personen hat sich bewährt.

Impulsseminar: 2 x 1 Stunde        

Seminar: 3 x 1 Stunde oder 2 x 1,5 Stunden (Stunde à 60 Minuten)    

 

Auf Wunsch kann die Seminar Dauer natürlich auch individuell gewählt werden. 

 

Der Mensch kann Wunder nur erleben wenn er bereit ist, Herz und Augen für sie zu öffnen        

-Aurelius Augustinus.