Pilateskurse

 

Ab September 2021 bis Februar 2022

 

Pilates am Vormittag:                                Dienstag: 8.30 Uhr – 9.30 Uhr

Pilates einfach: (auch für Senioren)        Dienstag: 9.45 Uhr – 10.45 Uhr 

 

Ort:                                                             Gemeindesaal Schwarzach               

 

Kurs:                                                          17 Einheiten    € 136,-

 

Termine: 

14. Sept., 21. Sept., 28. Sept., 5. Okt., 12. Okt., 19. Okt., 2. Nov., 9. Nov. 16. Nov., 23. Nov., 30. Nov., 7. Dez., 11. Jänner, 18. Jänner, 25. Jänner. 1. Februar, 8. Februar                         

Pilates am Abend

Donnerstag:      17. 30 Uhr – 18.30 Uhr                                                                                                

 

Ort:                     Gymnastikraum der V-Schule Schwarzach (Eingang Webergasse)

 

Kurs:                  18 Einheiten    € 144.-

 

Termine: 

16. Sept., 23. Sept., 30. Sept. 7.Okt., 14. Okt., 21. Okt., 4. Nov., 11. Nov., 18. Nov., 25. Nov., 2. Dez., 9. Dez., 16. Dez., 13. Jänner, 20. Jänner, 27. Jänner, 3. Februar, 10. Februar

 

Matte und Wasserflasche mitbringen!!

Bitte um  Anmeldung!                              

Was ist Pilates?

 

Die Pilates-Methode wurde um 1900 von Joseph H. Pilates entwickelt und ist ein einzigartiges und faszinierendes Ganzkörpertraining aus Dehn-, Kräftigungs- und Atemübungen.

Bei diesem Körpertraining werden die Muskeln gestärkt, Flexibilität, Gleichgewicht und Haltung verbessert.  

Im Gegensatz zu konventionellen Ganzkörperworkouts wie Bauch-, Beine-, Po- oder Bodystyling werden bei Pilates die Muskeln nicht isoliert trainiert, sondern der Körper wird als Ganzes angesprochen. Er wird als Einheit betrachtet, mit dem Ziel der allgemeinen Fitness und Gesunderhaltung.  Pilates ist ein Faszientraining!!! Verklebungen in den faszialen Strukturen werden gelöst und wieder geschmeidig gemacht.

Sehr wichtig ist auch die Atmung. Sie ist schließlich im Leben die erste und letzte Handlung. Zum Zwecke einer ganzheitlichen Fitness entwarf Pilates eine Methode der Blutreinigung durch Sauerstoffanreicherung. Durch tiefe Einatmung und restlose Ausatmung werden die Lungen und der ganze Körper stets vollkommen mit frischer Luft versorgt.

Die richtige Atmung hilft, die Bewegung während des Trainings und auch im täglichen Leben zu kontrollieren.

Nach 10 Stunden fühlen Sie sich besser,

nach 20 Stunden sehen Sie besser aus,

nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper.

(Joseph Pialtes-Erfinder und Entwickler der Pilates- Körpertrainingsmethode)

 

 

Meine Pilates-Stunden werden ganz individuell auf die Teilnehmer abgestimmt, auch fließen Yoga und meine selbstentwickelte  Schmerztherapie mit ein. Ich verwende in meinen Kursen Hilfsmittel, wie Pilatesbälle, Pilatesringe, Faszienrollen,  Bänder, usw.  Dadurch werden die Stunden sehr abwechslungsreich und wir lernen in unserem Körper immer wieder neue Muskeln kennen.  

Wichtig:  Die Pilates-Prinzipien gelten auch für diese Rigmor-Pilates-Methode.

 

Für die Pilates-Methode gelten 7 Prinzipien:

  • Atmung: Pilates-Atmung auch Flankenatmung genannt.

  • Zentrum: Powerhouse – aus der Körpermitte arbeiten.

  • Konzentration: Das Schlüsselelement, um Körper und Geist miteinander zu verbinden.

  • Kontrolle: genaue Durchführung der Übungen, jede Übung hat eine Funktion

  • Fließende Bewegungen:  Fließende und anmutige Bewegungen, wie ein Walzer

  • Genauigkeit: Präzise, langsame Übungen mit Herz durchführen.

  • Vorstellungskraft: wir arbeiten mit  Bildern.

 

 

Pilates macht süchtig!!!