Nuad Toa Thai

Die Thailändische Fußreflexzonen-Massage
 

Die Thailändische Fußreflexzonen-Massage ist eine alte chinesische Massagetechnik und wird seit mehr als 3000 Jahren angewandt. Sie hilft bei vielen Krankheiten und beugt diesen vor, wie z.B. Kopfschmerzen, Migräne, Verspannungen, Asthma, Verstopfung, Nebenhöhlenentzündung, Stress, Nierenprobleme etc.

 

Das Nervensystem der inneren Organe verläuft durch den ganzen Körper und verbindet nicht nur die Organe, sondern auch die Haut. Diese sensorischen Nerven entspringen hauptsächlich an der Fußsohle. Die Fußreflexzonen-Massage eignet sich sehr gut zur Stimulierung der Organaktivität und fördert Blut- und Lymphzirkulation. Deshalb ist diese Fußmassage eine hervorragende Anwendung für die Gesundheitsvorsorge.

 

Bei der NUAD TAO THAI Fußreflexzonenmassage werden nicht nur die Fußsohlen sondern der gesamte Unterschenkel massiert. Man verwendet dazu die Hände und Finger sowie einen Holzstab mit Creme oder Öl.

 

Die NUAD TAO THAI Fußreflexzonenmassage verbindet das Entspannte mit der therapeutischen Form.

 

Nuad Thai

Ganzkörpermassage

Traditionelle Thai-Yoga-Massage /Yoga für faule Leute

Die Nuad-Thai-Massage wird als Gesundheitsweisheit schon seit Jahrhunderten in Thailand gelehrt und praktiziert. Im westeuropäischen Raum nennt sie sich auch  Thai-Yoga-Massage oder Yoga für faule Leute. Sie schenkt tiefe Entspannung und hilft Krankheiten vorzubeugen.

Die Thai-Yoga-Massage bedient sich der Kunst der Akupressur und der Überdehnung. Der Körper wird mit Daumen, Händen, Ellenbogen, Knien und Füßen bearbeitet. Diese Massage wird auf einer Matte auf dem Boden in bequemer Kleidung praktiziert. Sie wirkt sanft und ganzheitlich.

Nach der Überzeugung der thailändischen Kultur fließen durch den Körper zehn Energielinien (auf Thai: sen.) Durch Druck auf diese Energielinien und Reflexpunkte nimmt die Thai-Yoga-Massage nicht nur Einfluss auf die Muskulatur des Menschen, sondern auch auf die Sehnen und Bänder, die die Muskulatur mit den Knochen verbinden, sowie die Gelenke, die Blut-, die Lymph- und die Nervenbahnen. Durch die Bearbeitung der Energielinien hat diese Massage auch eine positive Auswirkung auf unsere Organe, unsere Nerven und die Psyche. Unser Stressempfinden wird deutlich reduziert.

Bei einer vollständigen Thai-Yoga-Massage werden alle Energielinien bearbeitet. Auch ohne manifeste Krankheiten oder Beschwerden fühlt die/der Massierte,  sich danach erfrischt, belebt und gestärkt.

Freue dich auf eine ganz besondere Massage!               Für die Behandlung bitte Jogginghose und T-Shirt mitbringen!